Verdienter Sieg gegen Geestland

Durch einen klaren und verdienten 4:0-Heimerfolg schieben wir uns auf den fünften Tabellenplatz. Dabei waren die Bedingungen durch das Spielen auf dem Nebenplatz nicht ideal. Aber Geestland erwischte keinen guten Tag und wir spielten konsequent unser Spiel! Wohingegen die Partie zu Beginn noch ausgeglichen war, kamen wir später immer besser ins Spiel und hätten durchaus höher gewinnen können oder auch müssen. Die Tore erzielten dabei Jule Krieger, Nele Segger und Birte Feld. Nächste Woche geht's dann wiederum gegen den Tabellennachbarn, dieses Mal in Ahlerstedt.

Weiterlesen Verdienter Sieg gegen Geestland

Leider nur ein Punkt!

Zuversichtlich und hochmotiviert reisten wir in Wietmarschen an. Kurz nach Anpfiff erhielten wir jedoch direkt einen Dämpfer. Die Gastgeber gingen in Führung. Die Zuteilung passte bei uns noch nicht zu 100%. Dies haben wir verbessert und danach lief es auch etwas besser. Dennoch sehr ärgerlich so früh in den Rückstand gegangen zu sein, was das Erreichen unseres Ziel zusätzlich erschwerte. In der zweiten Hälfte schafften wir den Ausgleich. Wir waren am Drücker und fest entschlossen, hier als Sieger vom Platz zu gehen. Nur leider nutzten wir unsere Chancen nicht und das Quäntchen Glück fehlte uns ebenso. Somit blieb es beim 1:1. Mist...da wir die bessere Mannschaft waren. Zudem fühlt es sich eher…

Weiterlesen Leider nur ein Punkt!

Stark angefangen, stark nachgelassen!

Heidekraut verliert mit 2:4. Die gezeigte Leistung reichte gestern einfach nicht um die 3 Punkte in Andervenne zu lassen. Dabei begann Heidekraut vielversprechend. Nach einem Flügellauf von Lukas Thünemann brachte er eine butterweiche Flanke in den Strafraum. Sturm-Talent Marek Strieker zeigte ungeahnte Fähigkeiten mit seinem Kopf und setzte den Ball unhaltbar ins linke Eck zu seinem 2. Saisontreffer. Kurz darauf war die Führung aber schon wieder passé. Keeper Henni Schröder kam der matschige Boden in die Quere und so stand es nach 7 Minuten bereits 1:1. Kurz vorm Halbzeitpfiff die kalte Dusche für Andervenne mit dem 1:2 und 1:3. Nach einer Stunde Spielzeit gelang Andervenne durch Dawid Lepak der Anschlusstreffer. Sein Schussversuch…

Weiterlesen Stark angefangen, stark nachgelassen!

Erst Sportlerball, dann richtungsweisendes Heimspiel

Leider ermöglichte Geestland uns keine Spielverlegung, sodass dieses Jahr erst gefeiert und dann gespielt wird (Sonntag, 14 Uhr). Aber auch unter diesen Voraussetzungen sind drei Punkte anversiert, um Anschluss ans obere Drittel zu halten. Beide Mannschaften haben in den bisherigen sieben Spielen acht Punkte eingefahren. Lediglich im Torverhältnis haben wir die Nase vorn und stehen damit auf Platz sechs. Bis zum Hinrundenende muss Trainer Ludger Feld auf Abwehrspielerin Franzi Nurmann aufgrund eines Mittelfußbruchs verzichten. Zudem sind Theresa Schnier und Louisa Hoff nicht einsatzfähig.

Weiterlesen Erst Sportlerball, dann richtungsweisendes Heimspiel

Stark angefangen, stark nachgelassen

Heidekraut verliert mit 2:4. Die gezeigte Leistung reichte gestern einfach nicht um die 3 Punkte in Andervenne zu lassen. Dabei begann Heidekraut vielversprechend. Nach einem Flügellauf von Lukas Thünemann brachte er eine butterweiche Flanke in den Strafraum. Sturm-Talent Marek Strieker zeigte ungeahnte Fähigkeiten mit seinem Kopf und setzte den Ball unhaltbar ins linke Eck zu seinem 2. Saisontreffer. Kurz darauf war die Führung aber schon wieder passé. Keeper Henni Schröder kam der matschige Boden in die Quere und so stand es nach 7 Minuten bereits 1:1. Kurz vorm Halbzeitpfiff die kalte Dusche für Andervenne mit dem 1:2 und 1:3. Nach einer Stunde Spielzeit gelang Andervenne durch Dawid Lepak der Anschlusstreffer. Sein Schussversuch…

Weiterlesen Stark angefangen, stark nachgelassen

Sportlerball vor Augen, doch zuerst kommt Langen

Nach dem spielfreien letzten Wochenende geht´s heute Abend (26.10.) wieder um Punkte. Mit der zweiten Mannschaft der Concordia aus Langen reist ein Team aus den unteren Regionen der Tabelle an. Doch unterschätzen sollte man die Truppe von Trainer Martin vom Bruch nicht. Die letzten Spiele gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel konnte die Concordia ausgeglichen gestalten und holte einen Punkt gegen VfB Lingen II (3:3) und verlor nur knapp gegen Holthausen-Biene III (1:2). Dennoch wäre alles andere als drei Punkte für Heidekraut eine herbe Enttäuschung, zumal am Samstag der Sportlerball beim Gasthof Rolfes auf dem Terminkalender dick markiert ist und es sich selbstredend mit einem Sieg deutlich besser feiert als mit einem…

Weiterlesen Sportlerball vor Augen, doch zuerst kommt Langen

Leider keine Punkte in Osnabrück

Mit 2:1 müssen wir uns am Ende geschlagen geben. Mit ein wenig Glück wäre vielleicht mehr drin gewesen, zu einfache Fehler in der Defensivarbeit und mangelnde Torchancen überwogen leider. Auf dem Kunstrasen ließen die Osnabrückerinnen den Ball gut und schnell durch die Reihen laufen und schoben in der 15. Minute zum 1:0 ein. Erst zum Ende der ersten Halbzeit kamen wir wieder besser ins Spiel und nahmen uns für die zweite Halbzeit mehr vor. Das Vorhaben sollte bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff scheitern, als OSC das 2:0 macht. Anschließend rannte uns die Zeit davon, der Anschlusstreffer von Birte Feld in der 88. Minute kam einfach zu spät. Ein Lattentreffer von Jule Krieger…

Weiterlesen Leider keine Punkte in Osnabrück

Sieg aber leider nicht Platz 1

Das Spitzenspiel verlief aus Andervenner Sicht sehr positiv. In der ersten Hälfte machten wir das Spiel, was auch mit 2 Toren belohnt wurde. Nach der Halbzeit sah es zeitweise anders aus. Die Damen aus Harderberg stellten um, wodurch sie gefährlicher vor dem Tor wurden. Unsere Torhüterin Marina Kück hielt uns aber mit ihren guten Paraden im Spiel. Die erarbeiteten Torchancen konnten wir leider nicht erfolgreich nutzen, die wir aber dringend hätten gebrauchen können, um nun an der Spitze in der Tabelle stehen zu können. Am Ende stand es immer noch 2:0 für uns. Ein Sieg gegen den Tabellenersten SV Harderberg! Oberstes Ziel erreicht. Die 3 Punkte gehören uns und damit sind wir…

Weiterlesen Sieg aber leider nicht Platz 1

Warnung von Diebstählen aus Umkleidekabinen

Liebe Fußballfamilie, mit Sorge beobachtet der Niedersächsische Fußballverband (NFV) seit einigen Wochen, dass es landesweit am Rande von Fußballspielen zu Diebstählen aus Umkleidekabinen kommt. Mit Blick auf die bevorstehenden Spieltags-Wochenenden möchten wir Sie deshalb auf diese Situation aufmerksam machen und für entsprechendes Handeln sensibilisieren. Nach Auskunft der Polizei ist die Vorgehensweise der Täter auffällig wie selten. Sie machen auch vor verschlossenen Kabinentüren nicht Halt und entwenden ausschließlich Bargeld sowie Autoschlüssel, um die entsprechenden Fahrzeuge dann ebenfalls nach Geld zu durchsuchen. Andere Wertgegenstände wie Handys, Navigationsgeräte oder auch teure Markenkleidung ließen die Unbekannten stets zurück. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um Serientäter handelt. Um weiteren Diebstählen vorzubeugen, bitten wir Sie Folgendes…

Weiterlesen Warnung von Diebstählen aus Umkleidekabinen