Fußball Frauen Ü30

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:14. Februar 2019
  • Beitrags-Kategorie:Frauen I

Ansprechpartner Trainer: Spielerbetreuer: Fitnesstrainer: Training: Tag / Uhrzeit: Sommer: Sportplatz Andervenne Winter: Freren Turnhalle  

Weiterlesen Fußball Frauen Ü30

Fußball Frauen III

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:14. Februar 2019
  • Beitrags-Kategorie:Frauen I

Ansprechpartner Trainer: Spielerbetreuer: Fitnesstrainer: Training: Tag / Uhrzeit: Sommer: Sportplatz Andervenne Winter: Freren Turnhalle  

Weiterlesen Fußball Frauen III

Fußball Frauen I

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:13. Februar 2019
  • Beitrags-Kategorie:Frauen I

Ansprechpartner Trainer: Spielerbetreuer: Fitnesstrainer: Training: Tag / Uhrzeit: Sommer: Sportplatz Andervenne Winter: Freren Turnhalle  

Weiterlesen Fußball Frauen I

Sportler, Sportlerin und Mitglied des Jahres ausgezeichnet

Zum dritten Mal in Folge bekommt ein Kicker der Herrenmannschaft die Ehrung "Sportler des Jahres" verliehen. Dawid Lepak wurde einstimmig in der Generalversammlung zum Sportler des Jahres 2018 gewählt. Zur Sportlerin des Jahres wurde Judith Holt von den Frauen I, ebenfalls einstimmig, gewählt. Nach geheimer Wahl wurde zudem Karl Hennekes zum Mitglied des Jahres ernannt. Nach 6-jähriger Vorstandstätigkeit ein passender Abschluss. Er stellte sich nicht erneut zur Wahl. Herzlichen Glückwunsch an die drei Ausgezeichneten!

Weiterlesen Sportler, Sportlerin und Mitglied des Jahres ausgezeichnet

Birte Feld dreifach erfolgreich gegen Lüneburg

Zufriedene Gesichter nach Abpfiff und dem klaren 5:1 Erfolg über Lüneburg. Von Anfang an dominierten wir das Geschehen, Birte Feld netzte das erste Mal bereits in der 7. Minute ein. Unterbrochen wurde ihr Lauf (41. und 44. Minute) nur durch ein Gegentor und durch das 2:1 von Jule Krieger (14. Minute). So gingen wir also mit einem entspannten 4:1 in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielten wir das Spiel dann locker runter und hätten sicherlich die eine oder andere Bude mehr schießen können. Nur Annelie Lis erhöhte das Ergebnis mit einem schönen Distanzschuss noch auf 5:1. Lüneburg konnte dieses Mal nicht an die Leistung aus dem Hinspiel anknüpfen, durch die vielen…

Weiterlesen Birte Feld dreifach erfolgreich gegen Lüneburg

Verdienter Sieg gegen Geestland

Durch einen klaren und verdienten 4:0-Heimerfolg schieben wir uns auf den fünften Tabellenplatz. Dabei waren die Bedingungen durch das Spielen auf dem Nebenplatz nicht ideal. Aber Geestland erwischte keinen guten Tag und wir spielten konsequent unser Spiel! Wohingegen die Partie zu Beginn noch ausgeglichen war, kamen wir später immer besser ins Spiel und hätten durchaus höher gewinnen können oder auch müssen. Die Tore erzielten dabei Jule Krieger, Nele Segger und Birte Feld. Nächste Woche geht's dann wiederum gegen den Tabellennachbarn, dieses Mal in Ahlerstedt.

Weiterlesen Verdienter Sieg gegen Geestland

Erst Sportlerball, dann richtungsweisendes Heimspiel

Leider ermöglichte Geestland uns keine Spielverlegung, sodass dieses Jahr erst gefeiert und dann gespielt wird (Sonntag, 14 Uhr). Aber auch unter diesen Voraussetzungen sind drei Punkte anversiert, um Anschluss ans obere Drittel zu halten. Beide Mannschaften haben in den bisherigen sieben Spielen acht Punkte eingefahren. Lediglich im Torverhältnis haben wir die Nase vorn und stehen damit auf Platz sechs. Bis zum Hinrundenende muss Trainer Ludger Feld auf Abwehrspielerin Franzi Nurmann aufgrund eines Mittelfußbruchs verzichten. Zudem sind Theresa Schnier und Louisa Hoff nicht einsatzfähig.

Weiterlesen Erst Sportlerball, dann richtungsweisendes Heimspiel

Leider keine Punkte in Osnabrück

Mit 2:1 müssen wir uns am Ende geschlagen geben. Mit ein wenig Glück wäre vielleicht mehr drin gewesen, zu einfache Fehler in der Defensivarbeit und mangelnde Torchancen überwogen leider. Auf dem Kunstrasen ließen die Osnabrückerinnen den Ball gut und schnell durch die Reihen laufen und schoben in der 15. Minute zum 1:0 ein. Erst zum Ende der ersten Halbzeit kamen wir wieder besser ins Spiel und nahmen uns für die zweite Halbzeit mehr vor. Das Vorhaben sollte bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff scheitern, als OSC das 2:0 macht. Anschließend rannte uns die Zeit davon, der Anschlusstreffer von Birte Feld in der 88. Minute kam einfach zu spät. Ein Lattentreffer von Jule Krieger…

Weiterlesen Leider keine Punkte in Osnabrück