Das Corona-Virus wirft derzeit alles aus der Bahn und legt das öffentliche Leben lahm. So ruht auch unser Vereinsleben und der gemeinsame Sport.
Wir vom SV Heidekraut Andervenne werden uns weiterhin an die Leitlinien und Beschlüsse der Bundes- und Landesregierungen halten, um mitzuhelfen die Eindämmung des Virus weiter fortzuführen.
So sind bis auf Weiteres der Spiel- und Trainingsbetrieb, aber auch alle Versammlungen auf dem Sportgelände und der Turnhalle untersagt.

Mit besonderem Interesse verfolgen wir die weitere Entwicklung zu den ausstehenden Entscheidungen im Amatuerfußball durch den für uns zuständigen Verband NFV. Die Video- bzw. Telefonkonferenz am Abend des 22.04.2020 war ein erster Schritt zur Lösungsfindung.

Sobald Lockerungen für Sportvereine durch die Behörde gewährt werden, beschließt der Vorstand kurzfristig über die weitere Vorgehensweise für den SV Heidekraut.
Bis dahin bitten wir euch um Verständnis und Geduld in dieser schwierigen Zeit.

EUER VORSTAND

 

Nie ohne mein Team – Physisch sind wir derzeit getrennt, aber in Gedanken bleiben wir ganz eng beisammen!