An verschiedenen Groß- und Kleingeräten, aufgebaut in einer Bewegungslandschaft, wird bei uns dienstags nachmittags spielerisch die Freude an der Bewegung geweckt und gefördert.

Egal ob laufen, krabbeln, hüpfen oder springen, klettern oder hängen, gemeinsam entdecken wir den großen Raum der Turnhalle immer wieder neu. Dabei bekommen wir auch immer ziemlich rote Bäckchen, wenn uns vor lauter Bewegungsfreude fast die Puste ausgeht. Doch umso größer sind die Luftsprünge, wenn wir es wagen Neues auszuprobieren, es uns gelingt Hürden zu nehmen und wir es dann sogar alleine schaffen. Und zum guten Schluss jeder Turnstunde gehört natürlich die Fahrt hoch oben auf dem Mattenwagen mit dem Song „Tuff tuff tuff tuff Eisenbahn, wer will mit nach Andervenne fahr’n…?!“

Kinderturnen heißt: Sport unter Freunden erleben

 

Leitung: Sonja Reisinger, Barbara Gildehaus und Andreas Schlotthauer